Historie

 

Die Anfänge des Vereins Herzkinder Ostfriesland e.V.

In Zusammenarbeit mit Herrn Dr. med. Rainer Willing (Kinderkardiologe - Oberarzt der Kinderkardiologischen Ambulanz der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich) sind Eltern mit herzkranken Kindern aktiv geworden und haben einen Aufruf in den Tageszeitungen veröffentlicht, um einen Verein (Selbsthilfegruppe) zu gründen.

Am 03. Juli 2007 trafen sich ca. 30 Personen zur Vereinsgründung. An diesem Abend wurde deutlich, wie notwendig es für die Eltern herzkranker Kinder ist, einen kompetenten Ansprechpartner in der Nähe zu haben. Positiv hinzu kommt, dass man alle Sorgen und Nöte mit anderen Betroffenen ungehemmt teilen kann, da sie selber betroffen sind. Jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht und kann diese an andere weitergeben.


Inzwischen...

Mit verschiedensten öffentlichen Aktionen machen wir seit unserer Gründung auf die Belange der HERZkinder aufmerksam und bauen so nachhaltig eine Lobby für die erkrankten Kinder auf. Inzwischen zählt unser Verein (09/2013) 110 Mitglieder mit 51 HERZkindern und 25 Fördermitglieder.

Auch nach sechs Jahren intensiver Vereinsarbeit für die HERZkinder haben wir stets den unbegrenzten Mut und die ungebrochene Hoffnung, möglichst viele Menschen - egal ob als Betroffene, Unterstützer oder Förderer - für unseren Verein zu gewinnen. Denn nur gemeinsam sind wir stark!


Informationen zu allen vergangenen Veranstaltungen des Herzkinder OstFriesland e.V. finden Sie in unserem Onlinearchiv.