Sozialrechtliche Beratung & Hilfe


Neben den gesundheitlichen Problemen der HERZkinder, bei denen Kardiologen und andere Fachärzte hilfreich und beratend zur Seite stehen, gibt es auch häufig unbeantwortete Fragen im sozial-rechtlichen Bereich.

 

Sozialrechtliche Beratung für Oldenburg und Ostfriesland

Speziell für Eltern von Kindern mit angeborenen Herzfehlern, Entwicklungsstörungen oder neurologischen Erkrankungen

Schwerpunkte: Pflegeversicherung, Pflegegeld, Schwerbehindertenausweis,

                          Fahrtkosten, Unterbringung der Eltern bei Operationen

          Fr. Beate Deertz  -  Tel.: 0441-391223  -  e-mail: deertz@aol.com

 

Weiterhin hat der Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. eine äußerst informative Broschüre zusammengestellt und uns freundlicherweise als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.



Bitte klicken Sie auf folgenden Link, um die Broschüre herunterzuladen: Broschüre Sozialrechtliche Hilfen