Unsere Arbeit


Unser Verein hat sich zur Aufgabe gesetzt, Eltern von Kindern mit angeborenen Herzfehlern mit Rat, Tat und vielfältiger Unterstützung zur Seite zu stehen.

Bei folgenden Punkten möchte unser Verein Betroffenen Unterstützung geben:

  • Aktivitäten für die HERZkinder (wie z.B. Ausflüge, Sport, Familienseminare, etc.)
  • Laufende Information der Eltern durch Experten
  • Erfahrungsaustausch betroffener Eltern
  • Hilfe für betroffene Mitgliederfamilien
  • Öffentlichkeitsarbeit in allen Medien
  • Informationen der Eltern über die Herzkrankheiten ihrer Kinder
  • Herzkranke Kinder im Alltag (Kindergarten, Schule, Sport)
  • Förderung und Kooperation mit Ärzten und Kliniken für Kinderkardiologie
  • Informationen über Kinderkliniken aus eigener Erfahrung
  • Interessenvertretung auf Landes- und Bundesebene
  • Unterstützung bei der sozialrechtlichen Beratung
  • Hinweise auf weitere Selbsthilfegruppen und Einrichtungen
  • Information und Aufklärung über den Umgang mit Herzkindern in Kindergärten und Schulen 
  • Spezielle Therapien und Nachhilfeunterricht durch fachlich ausgebildetes Personal 


Mit verschiedensten öffentlichen Aktionen machen wir seit unserer Gründung auf die Belange der HERZkinder aufmerksam und bauen so nachhaltig eine Lobby für die erkrankten Kinder auf. Mit Experten vor Ort verbessern wir zudem die Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und unterstützen gegebenfalls durch die schwierige Situation in Not geratene Familien auch finanziell.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Beratung & Betreung sowie unsere bisherigen Erfolge.