Unsere Ziele & Beweggründe


Unsere Beweggründe

Die Nachricht über die Schwangerschaft, die darauf folgenden aufregenden Monate und der Moment, in dem man sein neugeborenes Kind zum ersten Mal im Arm halten kann, bescheren den meisten Eltern ganz besondere Glücksmomente. Die werdenden Eltern, die Verwandtschaft sowie Freunde und Bekannte sind überglücklich und freuen sich auf den neuen Erdenbürger.

Durch eine heutzutage mehr als erforderliche Vorsorgeuntersuchung bei dem ungeborenen Kind kann aber auch der Moment kommen, in dem die Ärzte feststellen, dass das Kind mit einem Herzfehler zur Welt kommen wird. Denn die traurige Tatsache ist, dass fast jedes 100. Kind in Deutschland mit einem mehr oder weniger schweren Herzfehler geboren wird.

Für die Betroffenen der absolute Nullpunkt, an dem ihre bisherige Welt zusammenbricht! Oftmals müssen die HERZkinder sofort nach der Geburt intensivmedizinisch versorgt werden und schmerzhafte und langwierige, lebensrettende Operationen und Untersuchungen sind zwingend notwendig...


Unsere Ziele

Wir, die Mitglieder des Herzkinder OstFriesland e.V. mit herzkranken Kindern, haben das alles schon am eigenen Leib erfahren. Für uns brach eine Welt zusammen. Man hat sich so sehr auf das Kind gefreut und dann diese erschreckende Erkenntnis. Wie fast immer im Leben, so meint man es wenigstens zuerst, steht man in diesem Moment mit all seinen Sorgen und Nöten ganz alleine auf dieser Welt dar.

Genau an diesem Punkt möchte nun unser Verein mit seiner Arbeit ansetzen. Wir, der Herzkinder Ostfriesland e.V., möchten den Eltern in ihren schwersten Stunden mit Rat und Tat zur Seite stehen und ihnen Hoffnung geben und Mut machen: Mut und Hoffnung für den Moment und das weitere Leben mit einem herzkranken Kind. Denn das Leben mit einem herzkranken Kind ist sicherlich nicht einfach, aber es kann wunderschön werden! 

Gleichzeitig möchten wir unseren HERZkindern das Gefühl geben, dass sie sind keine Außenseiter sind, sondern mitten unter uns!