Zum Hauptinhalt springen

Musher´s Dream 2 - 06.-07. Oktober 2018

|   News

Zwei Tage rund um das wohl härteste Schlittenhunderennen der Welt dem Yukon Quest im Motodrom Halbemond

Vom 06.-07.10.2018 findet im Motodrom Halbemond ein Themen-Wochenende zum Yukon Quest, dem härtesten Schlittenhunderennen der Welt statt.
Mit Schlittenhunden 1600 km durch Kanada und Alaska - eins der größten Abenteuer der heutigen Zeit.
Vorträge von Sui Kings und Carsten Griese. Beide Reisende entlang des Yukon Quest. Sui Kings, Kölner Urgestein mit dem Herzen beim Yukon Quest, Schauspieler im deutschen TV, Kommentator und Insider des Yukon Quest.
Mit dabei: Heinz Grundel, Künstler in Sachen Schlittenhund, ehemaliger Musher und Autor im Kynos Verlag.
Samstag Abend live aus USA :
Alaskas offizieller Stateballader, Dr. of fine Arts James Varsos "Hobo Jim", der auch das Yukon Quest jedes Jahr mit einem Konzert eröffnet:
Alaska´s Hobo Jim, ein Performer der Seinesgleichen sucht. Kritiker nennen ihn den Bob Dylan oder Woody Guthrie von Alaska, aber er ist keiner von ihnen. Er ist einfach Hobo Jim. Einmal auf der Bühne erlebt hat man seine Musik im Herzen; einmal den Menschen erlebt ist man Fan. Er schreibt seine Lieder aus dem Leben und berührt die Menschen genau dort.

Der Erlös wird dieses Jahr an den Herzkinder OstFriesland e.V. gespendet.